Epicor Mattec MES

Produktions- und Prozessüberwachung für die diskrete Fertigung

Die genauen, leicht verständlichen Echtzeitdaten von Epicor Mattec MES verhindern Ineffizienzen und verbessern die Entscheidungsfindung. Beantworten Sie komplexe Fragen, steigern Sie damit die Produktivität und sichern Sie sich einen Wettbewerbsvorteil. Epicor Mattec MES bietet folgende Vorteile:, you can:

  • Genaue Daten zum Fertigungsprozess in sämtlichen Anlagen rund um die Uhr
  • Kontinuierliche Verbesserungen im Produktionsbereich für das Wachstum Ihres Unternehmens
  • Reduktion von Ausschuss, Abfall und Stillstandzeiten anhand von optimierten Durchlaufzeiten und effizienter Produktionsplanung

Production Monitoring

Mit Production Monitoring für Epicor Mattec MES lassen sich Daten direkt bei Maschinen und Bedienern erfassen. Die resultierenden Produktionsmetriken werden in Echtzeit erstellt und übersichtlich in grafischer Form aufbereitet.

  • Keine manuelle Datenerfassung mehr
  • Sofortmeldungen zu Maschinenzuständen und Prozessabweichungen, Effizienz und Ausschuss
  • Automatische Warnungen zu Maßnahmen und vorbeugender Wartung
  • Kürzere Zykluszeiten, höhere Gesamtanlageneffektivität (GAE) sowie höhere Standortproduktivität

Process Monitoring

Mit Process Monitoring für Epicor Mattec MES erhalten Sie während der Fertigung jedes einzelnen Teils Prozessparameter in Echtzeit. Damit lassen sich Probleme ermitteln und Hinweise versenden, Warnungen auslösen und sogar Maschinen automatisch abschalten.

  • Echtzeitüberwachung von Zyklen und Maschinen auf Probleme bei der Produktion und der Qualität
  • Weniger Ausschuss und Nachbearbeitung dank automatischer Teilekontrolle und -zurückweisung
  • Erfassung von Prozessdaten zu Teilen und Maschinen zur Nachverfolgung
  • Maximierung der Produktion und Senkung der Kosten durch die automatische Erfassung von Ergebnissen zu Statistical Process Control (SPC) und Statistical Quality Control (SQC)
  • Erfassung des Gewichts und der Abmessungen von Teilen sowie von Prozessparametern zur Korrelationsanalyse

Qualitätsmanagement

Statistical Process Control (SPC) und Statistical Quality Control (SQC) in Epicor Mattec MES nutzen automatisch generierte Echtzeitdaten zur Reaktion auf Produktionsbedingungen und Vermeidung von Kosten für Ausschuss und Nachbearbeitungen.

  • Weniger Ausschuss und Nachbearbeitung dank automatischer Teilekontrolle und -zurückweisung
  • Erfüllung von Kundenwünschen sowie Vermeidung von Kompensationszahlungen und Vertragsstrafen durch die Gewährleistung der Einhaltung von Qualitätsstandards
  • Kontinuierliche Verbesserungen zur Abfallvermeidung, der Erhöhung der Betriebszeit und zur Senkung der Kosten

Hinweise und Benachrichtigungen

Dank der Hinweise und Benachrichtigungen von Epicor Mattec MES können Bediener, Wartungspersonal und Techniker schneller handeln und die Produktion am Laufen halten. Routing und Eskalation erfolgen dabei automatisch, sodass Mitarbeiter unmittelbar auf Vorgänge in der Anlage reagieren.

  • Schnellere Reaktion und Behebung zur Minimierung von Ausfallzeite.
  • Erstellung automatischer Hinweise zu Ausfällen, Maschinenzyklusgeschwindigkeiten, Prozessbedingungen und Ausnahmen.
  • Mattec bietet mehrere Kommunikationskanäle, z. B. SMS, Lautsprecherdurchsagen, E-Mail, Signalleuchten und akustische Anzeigen.

Machen Sie Ihr Unternehmen mit Mattec MES-Software fit, schnell und flexibel

Melden Sie sich an und erfahren Sie in diesem E-Book, wie Sie dank Epicor Mattec MES mit der Entwicklung Schritt halten.

Produktionsplanung

Die grafische Echtzeitproduktionsplanung von Epicor Mattec MES wird stets auf die tatsächlichen Produktionsabläufe abgestimmt. Wenn Sie Aufträge termingerecht starten und fertigstellen, können sich Kunden voll auf Sie verlassen.

  • Mit den grafischen Tools zur Produktionsplanung, die anhand der tatsächlichen Zykluszeit, der Betriebszeit und der Ausschussraten in Echtzeit aktualisiert werden, haben Sie die Produktion stets im Blick.
  • Einfache Gussfertigung zusammengehöriger Teile und Optimierung der schlanken Fertigung mit Kanban-Planung
  • Ermittlung von Werkzeugkonflikten zur Vermeidung teurer Stillstandzeiten
  • Maximierung von Maschinenauslastung und -laufzeit zur Senkung von Kosten und Ausgaben
  • Auswertung der Planeinhaltung zur Ermittlung von Problemen bei der Aktivitätskoordinierung sowie von Ressourcenkonflikten und möglichen Budgetüberschreitungen

Advanced Analytics

Erwecken Sie Betriebsdaten mit Epicor Mattec MES Advanced Analytics zum Leben. Dieses Point&Click-Tool hilft Managern und Führungskräften bei der Festlegung von Prioritäten sowie bei der Ermittlung von Verbesserungsmöglichkeiten und Unterstützungsbedarf.

  • Schnellere strategische Entscheidungen durch den Wegfall manueller Analysen
  • Planung sowie Lösung strategischer Probleme anhand von Produktionsdaten
  • Schnellere Reaktion im ganzen Unternehmen dank kontextbezogener Informationen
  • Fortlaufende Verbesserung

Wartungsmanagement

Advanced MES helps you take a proactive, deliberate approach to maintenance, repair, and overhaul (MRO). Control activities for machine, tools, and auxiliary equipment based on actual runtime, number of cycles or time, so that you can eliminate guesswork and conflicts from your maintenance program.

  • Enable a preventative maintenance program
  • Improve equipment reliability and boost longevity
  • Avoid production/maintenance scheduling conflicts
  • Prevent costly machine repairs and unplanned downtime
  • Conduct maintenance activities with precision

Energy Monitoring

Sparen Sie Energie, indem Sie Auslastungsmuster, Produktionsanforderungen und Ressourcenbedarf im Blick behalten. Mit Epicor Mattec MES Energy Monitoring behalten Sie Energiekennzahlen im Blick und können so den Verbrauch senken sowie Kosten einsparen.

  • Überwachung des Verbrauchs und Ermittlung von Einsparpotenzialen für einzelne Maschinen
  • Analyse und Verfolgung des Energieverbrauchs und entsprechende Berichterstellung anhand von Echtzeit-Scorecards
  • Ermittlung der Energiekosten für die Fertigung jedes einzelnen Teils
  • Erstellung einer optimalen Anlaufsequenz zur Senkung der Spitzenlast
  • Abwägung der Weiterverwendung vorhandener Maschinen im Vergleich zu Neuanschaffungen

Epicor für die Fertigung

Tausende kleiner und mittelständischer Unternehmen verlassen sich bei Wachstum und Ausbau auf Software von Epicor. Epicor ERP wird in über 100 Ländern in 30 Sprachen eingesetzt und ermöglicht Herstellern die Optimierung und Standardisierung globaler Betriebsabläufe. Epicor Advanced MES erfasst Daten aus über 15.000 Quellen in 24 Ländern. Dank EDI-Lösungen von Weltklasse erfüllen unsere Kunden die ständig wachsenden Anforderungen an Effizienz und Transparenz der Lieferkette.