• Epicor Blogs
  • / Epicor ERP: your scalable platform for growth DE

Epicor ERP: Ihre skalierbare Plattform für Wachstum

In den vorherigen Beiträgen aus unserer Blogreihe haben wir uns mit häufigen Herausforderungen in Fertigungsbetrieben beschäftigt, in denen die Abläufe mit Bürosoftware wie Excel und E-Mail gesteuert werden. Als angemessene Lösung für diese Herausforderungen wurden ERP-Systeme identifiziert. Für kleinere Unternehmen mag dies unrealistisch erscheinen, angesichts der mit einer typischen Implementierung verbundenen Kosten und Betriebsunterbrechungen.

Damit auch kleinere Fertigungsbetriebe von einer ERP-Lösung profitieren können, hat Epicor ein bezahlbares Angebot entwickelt, das innerhalb weniger Monate produktiv eingesetzt werden kann. Unsere Lösung kostet weniger als die Hälfte einer herkömmlichen ERP-Implementierung und umfasst wichtige Standardfunktionen, die folgende Vorteile bieten:

  • Jeder Mitarbeiter arbeitet mit denselben Daten, wodurch eine „Single Source of Truth“ (SSOT) geschaffen wird
  • Mehr Transparenz und ein besserer Überblick über Daten als Basis für fundierte Entscheidungen
  • Förderung der Zusammenarbeit zur Verbesserung der Produktivität
  • Unterstützung der Telearbeit durch sichere Fernzugriffsfunktionen
  • Best-Practice-Prozesse zur Festigung der Unternehmensstruktur und zur Optimierung der Betriebsabläufe

Eine skalierbare Basis für Wachstum

Wer sein Unternehmen mit Excel-Tabellen führt, wird irgendwann feststellen, dass dieser Ansatz nicht zukunftsfähig ist. Wenn Sie wachstumsorientiert denken, dann brauchen Sie eine skalierbare Plattform zur Förderung dieses Wachstums.

Das ERP-Angebot von Epicor bietet Ihnen diese Basis. Damit können Sie Ihre Daten in einem integrierten System zusammenführen und sicherstellen, dass in jeder Phase der Wertschöpfungskette fundierte Entscheidungen getroffen werden können. Hierzu zählen auch die Erfassung von Kennzahlen und das zeitnahe Erkennen und Verstehen von Problemen auf operativer Ebene.

Mit Epicor ERP haben Sie neben Angebot, Bestellung und Zahlungsabwicklung auch alle Kernbereiche Ihres wachsenden Unternehmens sicher im Griff.

Sie haben die Möglichkeit die Basisinstallation durch weitere Module zu erweitern. Zum Beispiel E-Commerce-Lösungen für den digitalen Handel und mobile Lösungen, mit denen Ihre Mitarbeiter jederzeit und überall Geschäfte abwickeln können. Das sorgt für mehr Effizienz und einen optimalen Kundenservice.

Nicht zuletzt können Sie mit Epicor ERP einen guten Eindruck bei Ihren Kunden hinterlassen. Nehmen wir an, Sie gehören zur erweiterten Lieferkette eines Tier-1-Herstellers. Diese Unternehmen führen regelmäßig strenge Auswahlverfahren durch und beurteilen dabei, wie potenzielle Lieferanten ihren Betrieb führen. Wenn Sie für die Ressourcenplanung Epicor ERP einsetzen, stärken Sie das Vertrauen potenzieller Geschäftspartner in die Zuverlässigkeit Ihrer Betriebsabläufe und in Ihre Fähigkeit zur nahtlosen Integration in neue Lieferketten.

Sind Sie bereit, Ihr Unternehmen vorwärts zu bringen?

Die Kosten von Epicor ERP für kleinere Fertigungsbetriebe beginnen bei 115.000 EUR*. Das ist weniger als die Hälfte der üblichen Gesamtkosten einer konventionellen ERP-Installation. Unsere Lösung ist üblicherweise in drei bis sechs Monaten einsatzbereit. Das ist schneller als bei vielen Konkurrenzprodukten.

Wenn Sie bereit sind, das Wachstum Ihres Unternehmens mit einer bezahlbaren ERP-Lösung voranzutreiben und Ihren Betrieb fit für die Zukunft zu machen, dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Kontakt.  

* Einschließlich Lizenzen und Softwarewartung im ersten Jahr. Zuzüglich Reisekosten und Spesen. Der endgültige Preis unterscheidet sich von Kunde zu Kunde.