small-menu-callout.png
small-connect-with-epicor-top.png
Go Search
  • Point of Sale

    Die Point-of-Sale-Anwendung ist heute das geschäftsrelevanteste System, das bei Einzelhändlern zum Einsatz kommt. Ihr Einsatz dient dazu, Kunden ein besseres Einkaufserlebnis zu bieten und dadurch den Absatz zu steigern. Dank einer effizienteren Abwicklung aller mit dem Verkauf in Zusammenhang stehenden Aufgaben lässt sich zudem die Produktivität steigern. In einer Welt, in der zahlreiche Vertriebskanäle genutzt und Informationen in Echtzeit ausgetauscht werden, steht eine POS-Anwendung nicht für sich alleine. Vielmehr muss sie an zahlreiche weitere Systeme angebunden sein, die in anderen Niederlassungen oder aber auch im Home-Office zum Einsatz kommen. Nur so lässt sich gewährleisten, dass Vertriebsmitarbeiter standortunabhängig und zu jedem beliebigen Zeitpunkt auf alle für sie relevanten Daten zugreifen können.

    Bestandteil des von Epicor® für den Einsatz im Einzelhandel entwickelten Anwendungspakets sind zuverlässige POS-Anwendungen und Ladensysteme, die einen hohen ROI ausweisen. Die Lösungen zeichnen sich durch einen breiten Funktionsumfang einschließlich eines hochflexiblen Konfigurators aus, der Ihren individuellen Geschäftsanforderungen begegnet. CRM- und Store-Locator-Tools, Anwendungen für das Auftrags- und Rückgabemanagement sowie Mobility-Features zählen ebenso zum Paket wie vollständige Back-Office-Lösungen. Damit stehen alle erforderlichen Module zur Verfügung, die eine effiziente Arbeit in Filialen erleichtern und deren Führung zum Kinderspiel machen. Selbstverständlich lassen sich die einzelnen Anwendungen auch direkt von der POS-Anwendung aufrufen. Führungskräfte vor Ort können sich unterschiedlichste Aufgaben angefangen von der Überprüfung des Lagerbestandes, der Aufgabe von Bestellungen oder der Lohn- und Gehaltsabrechnung widmen, und dabei gleichzeitig die Verkaufsfläche im Auge behalten.


  • related-documents-de.png