Go Search
  • Epicor iScala

    Wachstum dank Unternehmensmanagement-Software

    Nur mit bewährten Funktionen für das Unternehmensmanagement kann Ihr Unternehmen mit dem stetigen Wandel des Geschäftsumfelds Schritt halten. Epicor iScala wurde speziell für multinationale Unternehmen mit Abteilungen und Tochterunternehmen in mehreren Ländern sowie für große, nur in einem Land ansässige Unternehmen mit umfangreichem Auslandsgeschäft entwickelt. Epicor iScala leistet bei Abrechnungen, Lieferkettenmanagement, Fertigung, Vertrieb, Service, Mietgeschäften und Leasingmanagement unschätzbare Dienste. Profitieren Sie dank einer bewährten, einfachen, erweiterbaren und sicheren Unternehmenslösung von Umsatz- und Gewinnsteigerungen.

    • Treffen Sie im Büro und unterwegs dank genauer Daten informiertere Entscheidungen und organisieren Sie Arbeitsabläufe optimaler.
    • Finden Sie Informationen für Kunden einfach schneller, auch wenn Sie tausende Kunden weltweit betreuen.
    • Agieren Sie auf Basis Ihrer Daten flexibel und schaffen Sie eine optimiere Lieferkette mit Lieferanten, Partnern und Kunden.
    • Sorgen Sie dank der einfachen und konsistenten Analyse von Informationen zur Optimierung von Strategien und Prozessen für kontinuierliche Verbesserungen.
    • Wickeln Sie In- und Auslandsgeschäfte problemlos ab.

    Erfahren Sie mehr über die neuen Features zur Wachstumssteigerung in der aktuellen Version von iScala

    Überwinden Sie Wachstumshindernisse, steigern Sie die Compliance, minimieren Sie Risiken und machen Sie Ihr Unternehmen fit für die Zukunft.

    Epicor iScala bietet präzise Einblicke für eine zunehmend fundiertere Entscheidungsfindung

    Epicor iScala-Broschüre

    Epicor iScala-Broschüre

    Entdecken Sie, warum iScala sowohl für globale Unternehmen als auch für lokale Niederlassungen die ideale Lösung ist.

    iScala eBook

    Epicor iScala E-Book

    Drei Schlüsselstrategien für die Transformation Ihres Unternehmens – einfach, problemlos, schnell!

    Epicor iScala für das Gastgewerbe

    Epicor iScala für das Gastgewerbe

    Epicor iScala für das Gastgewerbe bietet branchenspezifische Funktionen, mit denen sich Wachstum generieren und sichern lässt.

    Erfahren Sie mehr darüber, wie andere Kunden dank Epicor iScala das Wachstum ihrer Unternehmen beschleunigten

    Radox Case Study

    Radox

    „Der größte Vorteil des Upgrades liegt für uns in einer verbesserten Beziehung zu unseren Kunden. So können wir schneller auf alle Anfragen reagieren.“

    Jecan Alin, Managerin, Radox

    SoyuzBalt Complect Case Study

    SoyuzBalt Complect

    „Das Epicor iScala ERP-System bietet umfassende Funktionen, einen zuverlässigen Betrieb sowie eine schnelle Datenverarbeitung. Gleichzeitig ermöglicht die benutzerfreundliche Oberfläche unseren Mitarbeitern eine intuitive Nutzung des Systems, ganz unabhängig von ihrer jeweiligen Stellung innerhalb des Unternehmens.“

    Aleksandr Pushkin, IT Director, SoyuzBalt Complect

    Frigotehnica Case Study

    Frigotehnica

    „Aufgrund der hohen Benutzerfreundlichkeit sowie der Unterstützung für die Berichterstellung empfehlen wir all unseren Kunden auf jeden Fall iScala 3.0 und ICE.“

    Penio Penev, IT Solutions Manager, Frigotechnica

  • Technologie-Blog

    • D!conomy – CeBit’s Ideas and Solutions for a Digital World
      As the great and the good in IT flocked to Hanover for CeBit 2017 last week, I was grateful not to have to walk the floor and instead I reviewed the key themes at the event, from the relative comfort of my desk.  Amongst event keynote subjects, like the Internet of Things (IoT) and Artificial Intelligence (AI), a topic which CeBit calls 'D!conomy' caught my attention.


    • Top ERP Vendors Battle Head-to-Head
      Larry Blitz, editor of Technology Evaluation Centers (TEC) Vendor Showdowns, recently conducted a match-up between top vendors in the small business software category. The three vendors battled head-to-head included Epicor ERP, Infor SyteLine and NetSuite were compared across 10 main modules comprising of over 2,500 features and functions.


    • Internet of Things…Let’s Make Connections
      The Internet of things is literally connections; connections between machines, connections to the Cloud, connections to business applications, connections between people. At this time I see three phases of IoT; the launch phase, where we are today is to monitor and alert, phase two, intelligence within things, and phase three, self-learning things. 


    • Internet of Things…and the Data We Love
      The Internet of Things is a fast growing platform of connected devices, machines and cloud technology, which is helping businesses better manage process, machines and decision making. But what is the Internet of Things (IoT)? I like to describe it as, 'Devices connected to the internet to be used for the collection and analysis of data for the automation or control of a process.' Yet the term "Internet of Things" did not come about recently.


    • Epicor Rises to #1 in Top 10 ERP Report
      Epicor ranked number one over a fierce set of competitors in the first annual Top 10 ERP Systems Rankings Report by Panorama Consulting Solutions, a top influencer group and leading ERP consulting firm.


    • Epicor CFO Discusses Corporate Challenges
      In an interview on SearchFinancialApplications.com, Kathy Crusco, executive vice president and CFO of Epicor, answered questions ranging from the challenges of merging two organizations (Epicor and Activant) to the Financial Accounting Standards Board’s new standard for recognizing revenue.

    • Top 10 Work Scenarios Where Less Collaboration is More
      Much has been written on the benefits of collaboration; however we’ve all been subject to “downward spiral” collaborative scenarios. Here are our top ten work scenarios where more collaboration yields less benefit, and less collaboration actually has more upside.

    • Coping with Stress
      Stress affects people in different ways, and everyone has a different method of dealing with it.

    • Quantifying the Financial Impact of Collaboration in the Workplace

      Last year Deloitte was asked by Google Australia to quantify the value of greater workplace collaboration, and the results are pretty jaw-dropping. Deloitte came up with a “net value of collaboration” to the national Australian economy of $46 billion per year.

    • CFOs: It’s Time to Say Goodbye to the Spreadsheet

      While there have been significant changes in business models and financial governance requirements and the velocity and volume of data over the years, many organizations’ business systems haven’t changed.

  • Die Lösungen von Epicor wurden speziell für die individuellen betrieblichen Abläufe globaler Unternehmen und deren hohe Anforderungen an Qualität entwickelt. Dies ermöglicht Kunden eine Verringerung der Komplexität und somit die Konzentration auf wichtige wachstumsfördernde Aktivitäten.

    Sprechen Sie mit einem Experten »

small-menu-callout.png
small-logo.png