Radox | Anwenderberichte | Epicor
Go Search

RADOX

Weniger Stress und verbesserte Reaktionsmöglichkeiten bei rumänischem Heizungs- und Klimaunternehmen dank Epicor


Unternehmensdaten

  • Standort: Rumänien
  • Branche: Vertrieb - Heizungs- und Klimatechnologie
  • Website: www.radox.ro

Das im Jahr 2002 gegründete Unternehmen RADOX srl zählt in Rumänien zu den führenden Anbietern von Heizungs- und Klimatechnologie. Das Unternehmen bietet eine umfassende Palette an hervorragenden Produkten und Services, darunter Herstellung, Design, Installation und technische Beratung. In Rumänien ist es der größte Hersteller von Heizkörpern und Dekor für den Badbereich.

Aktuell sieht sich RADOX mit einer harten Konkurrenz konfrontiert. Der Markt wird mit billigeren Produkten überschwemmt, die meist von minderwertiger Qualität sind. Dies erhöht den Druck auf RADOX, das nun um seinen Wettbewerbsvorteil kämpfen muss. Wir haben bei Jecan Alin, Managerin bei RADOX srl nachgefragt, aus welchen Gründen sich das Unternehmen zur Aktualisierung seiner Epicor iScala ERP Lösung entschloss und welche Vorteile es dadurch für sich verbuchen konnte.

F: Welche Gründe waren bei RADOX für die Aktualisierung auf iScala 3.0 ausschlaggebend?

A: Unser Server war veraltet und die Kapazität unserer Datenbank musste dringend erhöht werden. Zudem reichte auch der Arbeitsspeicher des Servers nicht mehr aus, was zu Aktivitätsengpässen in unseren Betrieben führte.

F: Inwiefern haben sich Performance, Benutzerfreundlichkeit und Zuverlässigkeit seit dem Upgrade auf iScala 3.0 verbessert?

A: Berichte können nun deutlich schneller erstellt werden. So konnten wir den Zeitaufwand für die Erstellung von internen Berichten wie Kundenanalysen von drei Minuten auf knapp unter eine Minute verkürzen.

F: Welche Vorteile zeigten sich direkt nach dem Upgrade auf iScala 3.0?

A: Dank der Aktualisierung auf die neue Version von iScala sank der Stresslevel in unserem Team, da wir nun komplexe Berichte, die früher sehr zeit- und ressourcenintensiv waren, wesentlich einfacher erstellen können. Darüber hinaus ließen sich auch diverse Engpässe in unseren Verfahren beseitigen und auf diese Weise Abläufe beschleunigen.

F: Welche geschäftlichen Vorteile erwarten Sie durch das Upgrade auf iScala 3.0?

A: Der größte Vorteil liegt für uns in einer verbesserten Beziehung zu unseren Kunden. Durch die Verkürzung von Vorlaufzeiten sowie die Beschleunigung von Berichterstellung und Analysen können wir neue Module und Arbeitsverfahren leichter einführen.

F: Was würden Sie jemandem raten, der ein Upgrade auf iScala 3.0 plant?

A: Das Upgrade selbst stellt keine große Herausforderung dar, wenn man über eine eigene IT-Abteilung verfügt (wir greifen auf ein externes Team zurück). Ist dies nicht der Fall, sollte man Epicor um Unterstützung bitten!

Ich möchte anderen Unternehmen raten, sich die Löschfunktion der einzelnen Module näher anzusehen. Bei uns trat beispielsweise nach dem Server-Upgrade und der Installation von Microsoft® Windows® 7 ein Fehler auf. Beim Drucken von Rechnungen auf dem Bildschirm in iScala, fror der Mauszeiger ein, sodass wir nur noch über die Tastatur arbeiten konnten. Verantwortlich hierfür war eine Systemdatei in Windows, die beim Öffnen bestimmter Anwendungen aktiviert wird.

About Epicor

Epicor Software Corporation drives business growth. We provide flexible, industry-specific software that is designed around the needs of our manufacturing, distribution, retail, and service industry customers. More than 40 years of experience with our customers' unique business processes and operational requirements is built into every solution-in the cloud, hosted, or on premises. With a deep understanding of your industry, Epicor solutions spur growth while managing complexity. The result is powerful solutions that free your resources so you can grow your business. For more information, connect with Epicor or visit www.epicor.com.



Success Highlights:

Herausforderungen

  • Harter Wettbewerb
  • Veraltete Technologie
  • Betriebliche Engpässe

Lösung

  • Epicor® iScala® ERP

Vorteile

  • Deutlich schnellere Berichterstellung
  • Weniger Stress
  • Beseitigen von Engpässen
  • Verbesserte Reaktionsmöglichkeiten und Kundenservice

small-menu-callout.png
small-logo.png