Epicor ERP Software
   Global Sites

Service-orientierte Architektur

Service Oriented Architecture

Nahezu jeder Software-Anbieter stellt inzwischen heraus, dass seine Anwendungen auf einer  serviceorientierten Architektur (SOA) beruhen. Aber bei einer etwas eingehenderen Betrachtung stellt sich schnell heraus, dass nicht alles was sich SOA nennt, wirklich serviceorientiert ist. Wir bei Epicor® sind einen anderen Weg gegangen: Unsere für den unternehmensweiten Einsatz entwickelten Softwarelösungen bauen von Grund auf das Erfolgsrezept von SOA auf.

SOA

SOA bezeichnet ein Konzept, dass heute bei der Entwicklung von Unternehmenssoftware zum Tragen kommt. Softwareprozesse werden in Form von Diensten abgebildet und im Anschluss über das Netzwerk bereitgestellt. Die in Diensten umgesetzten Funktionalitäten lassen sich ohne weiteres an individuelle Unternehmensanforderungen anpassen, ohne dass hierbei die zu Grunde liegende Implementierung angefasst werden muss. SOA ermöglicht Geschäftsprozesse und Arbeitsabläufe gemäß eigener Vorstellungen zu gestalten sowie Anwendungen miteinander zu verbinden. Damit gehören Komplexität, mangelnde Flexibilität und weitere herkömmlichen Ansätzen innewohnende Schwächen der Vergangenheit an.

Was ist SOA?

Epicor setzte bei der Entwicklung und Bereitstellung von Anwendungen, die sich die Vorteile von Web Services zu Nutze machen, von Anbeginn auf die .NET-Softwareplattform von Microsoft. Web Services unterstützen den XML- (Extensible Markup Language) Standard. Damit steht eine einheitliche Schnittstelle für die Kommunikation zwischen den einzelnen Unternehmensanwendungen zur Verfügung. Durch die Abbildung der Geschäftslogik in Web Services ermöglicht Epicor Ihnen, eigene Richtlinien festzulegen und Geschäftsprozesse zu optimieren. Darüber hinaus können Sie von jedem beliebigen Ort, zu jeder Zeit und auf dem von Ihnen gewünschten Weg auf das System zugreifen. Kommt zudem Epicor Service Connect zum Einsatz, ein Tool zur Orchestrierung von Geschäftsprozessen, lassen sich von der in Web Service umgesetzten Geschäftslogik abgeleitete Arbeitsabläufe definieren. Ergebnis sind maßgeschneiderte Prozesse, die den Anforderungen jedes Unternehmens gerecht werden.

Vorteile von SOA

SOA dient der Verbindung unterschiedlichster Systemumgebungen, wie sie in vielen Unternehmen anzutreffen sind. SOA erleichtert die Zusammenarbeit und den Informationsaustausch innerhalb eines Unternehmens und mit Partnern. Durch die Offenlegung von Geschäftsprozessen, unterstützt SOA Firmen dabei, sich auf  die Umsetzung organisationsübergreifender Geschäftsmodelle zu konzentrieren und ihre Abläufe zu straffen. SOA erleichtert die Realisierung durchgängiger Geschäftsprozesse, Resultat ist eine bessere Betriebsleistung.

Mit SOA lassen sich Geschäftsprozesse genau an individuelle Erfordernisse anpassen, ohne dass hierfür eine Modifikation des Quellcodes erforderlich ist. Die Abbildung von exakt auf Ihr Unternehmen abgestimmten Abläufen in Ihrem System, ist dabei lediglich eine Frage der Konfiguration. Dies erleichtert die Migration auf eine neue Softwareversion sobald verfügbar erheblich. Upgrades lassen sich deutlich einfacher durchführen, als in Implementierungen, in denen zahlreiche an spezifische Anforderungen angepasste Anwendungen an verschiedenen Stellen zum Einsatz kommen.

Ein weiterer Vorteil von SOA besteht darin, dass sich Geschäftsprozesse optimieren und zudem flexibler steuern lassen. Ebenso trägt die Einführung von SOA dazu bei, dass alle Abläufe bis ins Detail klar ersichtlich sind und jederzeit an die unternehmensspezifischen Anforderungen angepasst werden können. Dabei stehen die Erwartungen der Kunden im Mittelpunkt, die auf eine hohe Reaktionsgeschwindigkeit bei gleichzeitiger Beibehaltung höchster Qualität und Zuverlässigkeit großen Wert legen. Entscheidend ist jedoch, dass sich dank SOA Anwendungen und an unterschiedlichen Standorten eingesetzte Systeme einfach und unkompliziert zusammenführen lassen. Dies senkt Kosten und führt dazu, dass Sie das von neuen Technologien gebotene Leistungspotenzial vollständig ausschöpfen können.

Epicor bietet ein umfassendes Spektrum an Softwarelösungen an, die alle auf einer softwarebasierenden Architektur basieren. Ihr Einsatz ermöglicht Ihnen Mitarbeiter, Prozesse und Anwendungen sinnvoll miteinander zu verbinden. Damit legen Sie den Grundstein, um flexibel und schnell auf neue Geschäftsbedingungen reagieren zu können und schaffen die Voraussetzung, um sich auch künftig erfolgreich am Markt zu behaupten.


Fragen Sie einen Epicor Serviceorientierte Architektur Experten
Verwandte Artikel über Epicor Serviceorientierte Architektur


© Epicor Software Corporation Home |  Investoren |  Partner |  Impressum |  SiteMap
Nutzungsbedingungen |  Impressum und Datenschutz Branchen |  Lösungen |  Produkte |  Unternehmen |  Kunden |  Service |  Karriere